Ihr Stammbaum handgemalt – Ihre Ahnentafel als Gemälde ... ein cooles Geschenk für Opa und Oma

Handgemalt, Stammbaum, Zeichnung, Ahnentafel gezeichnet, Ihr Stammbaum personalisiert … sind das Ihre Keywords gewesen oder waren Sie schon auf meiner Seite und fanden dieses Angebot gerade eben … und überhaupt … warum … komme ich nicht auf den Punkt? Eben dazu, was Sie suchen und ich anbiete? Weil es eine Homepage ist, die ganz anders „funktioniert“ als alle anderen. Das wissen Sie, wenn Sie meine Homepage bereits mit einer anderen Keyword-Kombination gefunden haben … und eben auch dann, wenn Sie jetzt und hier über Google „gelandet sind“.

Wir nennen es "Accessoire": ein dritter Anteil neben dem Baum und den Tableaus/Personen. Das kann ein uraltes Foto sein, ein Familienwappen oder eine Stadtansicht. Oder auch mehrere solche Schätze in Ihrem Kunstwerk arrangiert.

Handgemalt, veredelt oder rein elektronisch

Keywords? Okay. Aber was ist denn anders an dieser meiner Website? Nun, es gibt immer viel zu lesen. Und ich möchte Sie im Internet treffen. Wenn Sie suchen! Eben nach einer Ahnentafel, einem Familienstammbaum oder einfach einem Stammbaum … soweit ist das klar, wenn Sie sich einen malen oder zeichnen lassen wollen. Und Sie würden zu gerne – ganz grob nur – einen Preis erfahren. Und nun … sind Sie hier und lesen hoffentlich mit Vergnügen weiter.

Richtig, überwältigend groß ist das Werk oben nicht, aber richtig cool schon! Natürlich geht es auch über einen Meter hoch oder breit. Ihr Wunsch zählt.

Eine Ahnentafel über Ihre Familie – drei unterschiedlich aufwändige Stile

Drei Aspekte sind immer bedeutend: 1. Was kostet der Spaß? 2. Wie cool sieht das Ganze denn aus? 3. Wie groß sollte das Kunstwerk denn werden? Gibt es überhaupt Künstler, die so etwas anbieten? Ja, es gibt ein paar und es ist – vorweg – nicht unbedingt günstig … bei vielen Angeboten „da draußen im Internet“. Nicht so, wenn Sie ein solches Kunstwerk, das übrigens auch ein ungewöhnlich kreatives Geschenk ist, bei mir bestellen. Und Sie wissen ganz genau, was Sie bekommen. Und eben: für welchen Preis. Bereits vorher. Sehen Sie sich das Beispiel im Bild unten an. Dann erkennen Sie zwei Komponenten. Das ist einmal der Hintergrund. Es ist praktisch immer ein Baum. Eben mit Blättern, Ästen und dem Stamm. "Meine Künstlerin" kann Ihnen mehrere anbieten. Und dann geht es auch schon los. Mit Acrylfarben und einer weißen Leinwand. Von Grund auf. Alles. Dafür braucht sie eine ganze Weile. Und sie weiß vorher, wie lange. Es ist derselbe Stundensatz, wie wenn ich für Sie forsche. Nur eben … ganz ohne Reisekosten. Meine Künstlerin kalkuliert den Zeitaufwand für den Hintergrund (Baum, Himmel, Gelände) mit einem pauschalen Zeitaufwand. Je nach Größe und Ihrem Wunsch, ob komplett gemalt, "veredelt" (... später dazu mehr) oder komplett elektronisch. Und ja, dieser Grundaufwand ist es immer, denn egal, was ich malen lasse, es ist ja ein richtiges Original und vor allem immer auch ein Unikat. Ihr Stammbaum als Gemälde. Ihre Ahnentafel mit Ihren Familienmitgliedern. Jeder Pinselstrich wird nur für Sie gemalt. Jede Schattierung, jeder Buchstabe, jeder Name. Oder eben elektronisch „komponiert“. und dann "veredelt" ... oder auch nicht.

Tableaus, oder Ahnen-Tableaus nennen wir die kleinen Kästen, die sie in ganz verschiedenen Stilen bevorzugen können: Barock, als Bauernmalerei, aber auch modern. Im Bild unten sind einige Beispiele. Der Preis des Gesamtwerks ergibt sich aus der Anzahl der Personen plus den Grundkosten. Mehr dazu weiter unten.

Da gibt es einige Optionen, ganz passend zum späteren Rahmen und Ihrer Einrichtung. Ich mache Ihnen gerne auch weitere Vorschläge, über die oben dargestellten hinaus.

Gut ... gleich hier und jetzt nochmal drei Vorschläge für Sie. Und ich habe mehr, auch moderne und in ganz anderm Stil.

 

Was ist es oben? Man erkennt es nicht auf diesem Bild, ob es komplett handgemalt ist, veredelt oder ob es "nur" als Datei existiert. Aber das Accessoire, das erkennt man klar und deutlich: Es ist ein persönliches Foto aus Ihrer Ahnen-Foto-Galerie.

Variante 1 + Variante 2 + Variante 3: Ihr Stammbaum als Acryl-Gemälde, komplett handgemalt, Ihre Ahnentafel mit dem PC erstellt und dann veredelt. Oder Ihr Stammbaum pur aus dem PC ohne einen Pinselstrich

Komplett mit Pinsel und Acrylfarben gemalt muss man nicht erklären. Da spielt der PC gar keine Rolle. Und „meine“ Künstlerin ist eine ganze Weile beschäftigt. Je nachdem, ob 7, 26 oder 63 Ahnen auf Ahnen-Tafeln verewigt werden sollen.

 

Günstiger wird das Werk via PC in einem ersten Arbeitsschritt, denn dieses Verfahren geht schneller, sieht als Ergebnis ebenfalls super aus, kostet weniger und Sie warten auch nicht so lange, wie wenn ich Ihre Ahnen komplett in Acryl verewigen lasse. Wie es funktioniert? Am Bildschirm konstruiert die Künstlerin die Ahnentafeln für genau so viele Familienmitglieder, wie Ihre Recherche Ergebnisse erbracht hat. Als nächstes werden alle Daten eingetragen: Namen, Vornamen, Geburtsdaten, Sterbedaten und die Hochzeitsdaten. Dann prüfen wir gemeinsam, ob alles perfekt ist. Ist das erledigt, lässt sie einen hochwertigen Druck davon auf Leinwand anfertigen. Den „nimmt sie sich dann vor“, heißt, sie mischt Farben, stellt die Leinwand auf eine Staffelei und los geht’s: Jetzt entsteht der Baum. Das ist die Veredelung mit echter Acrylfarbe. Und das ergibt später die Tiefe, wenn entweder das Licht von der Seite auf unser Kunstwerk fällt, oder man das fertige Gemälde von der Seite betrachtet. Außerdem spiegeln auf diese Art die glänzenden Acrylfarboberflächen das Licht wider und verursachen den typischen 3D-Effekt von komplett in Acryl gemalten Gemälden.

Das Werkzeug "meiner" Künstlerin.

Und die dritte Variante?

Tatsächlich gibt es auch sie. Und mit ihr gibt es vor allem „am meisten Stammbaum fürs Geld". Es ist unser volldigitales Angebot. Dazu nimmt meine Künstlerin überhaupt keinen Pinsel in die Hand, sondern sie malt den Baum elektronisch. Dann kommen darauf – ebenfalls elektronisch – die Ahnentafeln. Zunächst die leeren Ahnentafeln. Vorletzter Schritt ist das Befüllen dieser Tableaus mit den Namen, den Sterbe- und Geburts- sowie dem Hochzeitsdatum. Sie lässt dann – nach Ihrem Okay – die Leinwand drucken und "ab geht die Post" danach zu Ihnen. Gut versichert, gut verpackt, ausreichend frankiert (… was denn sonst!).

Nein, das ist kein Ahnentafel-Detail.

Der Stammbaum gezeichnet, Ihre Ahnentafel in Acryl … richtig handgemalt ... was kostet denn der Spaß?

Zunächst ist mein Angebot zuallererst übersichtlich, denn ich möchte nur transparente Angebote machen, wie bei meiner Forschung für Sie auch. Und so richtet sich der Preis nach drei Faktoren: Das ist einmal die Größe des fertigen Werkes und es ist – dann dazu – eine Frage der Anzahl der Ahnentafeln (Tableaus), d.h. Personen. Schließlich können Sie Ihren beeindruckenden Wandschmuck in 3 Stilen bestellen: Wir nennen sie 100 Prozent handgemalt (1), das am PC und dann ausgedruckte mit Acrylfarbe „veredelte“ Werk (2) und die 100 Prozent elektronische Variante, am PC arrangiert und auf hochwertiges Papier gedruckt (3). Variante 1 und 3 muss man nicht näher beschreiben. Variante 2 entsteht (… hier kurz nochmals), indem zunächst elektronisch die Tableaus angeordnet und „befüllt“ werden, dann auf Leinwand ausgedruckt wird und schließlich von der Künstlerin mit Acrylfarbe veredelt wird: Der Baum im Hintergrund kommt hinzu. Logischerweise ist „pur handgemalt“ am aufwändigsten, veredelt "viel weniger" aufwändig und vollelektronisch geht es noch fixer und noch günstiger.

Der perfekt passende Rahmen für Ihr Schmuckstück? Das bieten wir nicht an, aber da hilft man Ihnen im örtlichen Baumarkt ganz sicher weiter. Entweder direkt oder mit einem guten Rat.

Meine Preise sind übersichtlich ... und Sie bekommen einen Eindruck ohne lästige Anfrage ... das alleine gibt es beinahe nirgendwo sonst!

Bestellen können Sie alle drei Varianten in A0, A1, A2, A3 und A4. Das ist ungefähr in Zentimetern: 84 x 120, 60 x 84, 42 x 60, 30 x 42 und 21 x 30. Und Sie bekommen Ihren zukünftigen „Schatz“ immer auf Leinwand. Dafür sind die Grundkosten für die 3 Varianten ... komplett handgemalt (1) / „veredelt“ (2) / vollelektronisch (3) …

 

A0: € 834, 450, 192 *

A1: € 753, 402, 180 *

A2: € 670, 356, 170 *

A3: € 590, 309, 160 *

A4: € 507, 262, 150 *

 

* = Alle Preise sind inklusiv 16 % Mehrwertsteuer. Die Versandkosten sind enthalten.

 

Ein klein wenig den Spaß an Ihrer eigenen Kalkulation verdirbt der Hinweis, dass nicht jede Ahnen-Anzahl zu jeder Stammbaum-Größe passt. Zum Beispiel macht es keinen Sinn, 7 Familienmitglieder auf einem A2-Werk zu verewigen. Und 255 Ahnen in A4 darzustellen geht elektronisch, aber man kann halt nichts mehr erkennen. Mit ein klein wenig Schmunzeln zu dieser Angabe. Das mit der Menge pro Grundfläche ist aber jetzt nicht so wichtig, denn Sie kennen drei Eckwerte: Sie wissen, wie viele Personen auf das Kunstwerk sollen, Sie haben eine Vorstellung von der Größe des Acryl-Meisterwerkes an der Wand in Ihrem Zuhause und Sie wissen, dass die Relation zwischen Größe und Anzahl der Tableaus sinnvoll sein muss. Ohnehin, bekommen Sie von uns ja eine absolut punktgenaue Kalkulation, wenn Sie sich für mein Angebot entscheiden wollen. Die Addition von Beiwerk (Foto/Wappen/Sehenswürdigkeit = Accessoires) funktioniert nur in der elektronischen Variante und in der veredelten Form und das kalkulieren wir gerne separat. Damit kommt die eigentliche Berechnung. Auch sie soll zuallererst günstig und übersichtlich sein. Besonders hier ist der Unterschied, für welchen Stil (pur handgemalt / veredelt / pur elektronisch) Sie sich entscheiden: Kalkulieren Sie bitte meinen Recherche-Stundensatz von € 29,90, sie braucht 70 Minuten Zeit pro Person in Acrylfarbe und das sind € 35, wenn handgemalt, € 5 in einem elektronisch angelegten, ausgedruckten und dann „veredelten“ Werk und € 5 bei einem Auftrag für ein vollelektronisches Werk. Alle Angaben sind inklusiv 16 % Mehrwertsteuer.

3 Preis-Komponenten: Größe des Werkes, Anzahl der Personen, und schließlich: pur gemalt, gedruckt und dann veredelt oder ein Ausdruck aus dem PC auf Leinwand.

Gibt es denn ein Limit? und wenn ja, warum?

Ja, es gibt ein Limit an Tafeln, d.h. Personen, pro Stammbaum. Und warum ist das so? Weil unsere gemeinsame Künstlerin, wenn sie denn mit Acrylfarben malt, nicht immer kleinere und noch kleinere Ahnentafeln mit den jeweils zwei Namen und Daten darauf malen kann, denn auch die Namen und Geburts-, Hochzeits- und Sterbedaten sind ja ebenfalls in dieser Variante handgemalt. Deswegen passen – von Hand gemalt – maximal 63 Personen auf eine A0-Leinwand, 31 Ahnen auf eine A1-Leinwand, 25 Personen auf eine A2-Leinwand, 9 Vorfahren auf A3 und schließlich 5 Familienmitglieder auf ein A4-Werk. Viel, sogar viel mehr Ahnen passen auf einen elektronisch angelegten, ausgedruckten und dann veredelten Stammbaum. Und genau so viele auf einen Stammbaum auf Leinwand, der nie einen Pinselstrich Acryl „erlebt hat“: Hier sind es maximal 255 Personen auf A0, 190 Ahnen auf A1, 127 Familienmitglieder auf A2, 63 Vorfahren auf A3 und abschließend 31 Personen auf eine A4-Leinwand.

 

Was ist denn ein Accessoire?

Sie sind ihm schon begegnet. Nämlich ganz oben auf dieser Seite, im ersten Stammbaum, ganz nah. Und Sie können sich unten im Bild nochmals ansehen, wie es aussieht, so ein Accessoire in Ihrem zukünftigen Stammbaum. Es ist ein historisches Foto, ein Wappen Ihrer Familie, ein Foto des Rathauses Ihres Wohnorts von 1633 und, und, und. Vieles ist möglich, was man in Ihre Ahnentafel rechts und links des Stammes in der unteren Hälfte des Kunstwerkes einbinden könnte. Auch eine Collage von 3 oder 4 oder 5 uralten Fotos ist denkbar. Was das kostet? Das besprechen wir, wenn Ihnen grundsätzlich das Honorar für so ein Werk zusagt. Zu unterschiedlich sind die Optionen, was man als schmückendes Beiwerk zum Baum und den Ahnentafeln addieren könnte. Leider "funktioniert" das nicht in der komplett mit Farbe und Pinsel erstellten Variante.

 

Und auf den Punkt? Was kostet jetzt denn ein Familienstammbaum als Acrylgemälde, als veredeltes Unikat, als Werk ohne Acryl? Ein Beispiel

Dann werde ich hier einmal richtig konkret und wünsche mir, dass ich Sie begeistern kann.

Die Kosten Variante 1

 

Sie erinnern sich jetzt an weiter oben: Die eine Option ist, dass „meine Künstlerin“ mit dem ersten Pinselstrich auf einer weißen Leinwand beginnt. Mit Acryl-Farben. Und sie malt so lange weiter, bis das Kunstwerk fertig ist. Beginnen wir mit dem Untergrund: Nehmen wir nun an, wir haben (... vielleicht sogar gemeinsam) 10 Ahnen gefunden, die Sie „verewigt“ haben möchten. Dann kalkulieren Sie bitte zunächst die Grundkosten. Nehmen wir an, sie möchten das Werk in A3, das passt gut zu nur 10 Ahnen-Tableaus, und Sie möchten ein pur in Acryl gemaltes Meisterwerk: Dann sind das € 590 Grundkosten. Nun addieren wir 10 x € 35, entsprechend dem vorhergehenden Abschnitt, dann sind das € 350 die hinzukommen. Und das ergibt zusammen ein Honorar von € 940, inklusiv Versand.

 

Die Kosten Variante 2

 

Wieder möchte ich Ihnen nochmals die Entstehung kurz beschreiben. Und zwar in der günstigeren Variante 2. Meine Künstlerin setzt sich an ihren Computer und  klickt auf ihre Archiv-Datei und zieht genauso viele Tableaus (... die, für die Sie sich entscheiden) für die späteren Namen, Geburts-, Sterbe- und Hochzeitsdaten auf eine elektronische Vorlage, bis sie die notwendige Zahl erreicht hat und ordnet sie an. In unserem Beispiel wieder 10. Nun überträgt sie – auch mit ihrem PC – die Personen-Daten auf jeweils passende Tableaus. Und dann geht das Ganze zur Druckerei. Von dort bekommt sie das Ergebnis nach 1 oder 2 Wochen. Und jetzt greift sie zu Pinsel und Acrylfarbe und „veredelt“ das bisherige Ergebnis und malt den Baum. In diesem Verfahren sind es nun nur 5 Minuten Zeitaufwand pro Person. Die Grundkosten sind geringer, nämlich A3 € 309 und die Kosten pro Tableau/Person auch, nämlich je € 5. Das macht dann € 309 + € 50 ... und ergibt einen Endpreis von € 359, inklusiv 16 % Mehrwertsteuer, inklusiv Versand.

 

Die Kosten Variante 3

 

Die dritte Variante ist sicherlich die kostengünstigste, aber sie kommt – ganz offen – an der Wand in Ihrem Heim nicht ganz so superb, so beeindruckend und nicht so sehr als Kunstwerk daher. Aber trotzdem richtig cool. Wie es funktioniert? Nun, meine „Künstlerin“ setzt alles, also Hintergrund und die Anzahl der benötigten Tableaus, sowie die Daten, heißt Namen, Geburtsdatum und Sterbedatum, sowie Datum der Hochzeit aller Personen zusammen. Das ergibt eine fertige Datei, die druckreif ist. Sie bekommen eine solche Datei zur Freigabe, dann lässt sie drucken und in 1 bis 2 Wochen, ist das Meisterwerk bei Ihnen. Die Kosten? Klar, darum geht es ja hier: Grundkosten: A 3 sind € 160,00, dazu kommen die 10 Ahnentafeln/Personen für 10 x € 5 = € 50 … macht zusammen € 210, inklusiv 16 % Mehrwertsteuer, inklusiv Versand

 

Also der direkte Vergleich: € 940 zu € 359 zu € 210.

 

... inklusiv 16 % Mehrwertsteuer, inklusiv Versand. 

 

Ja, so ein Bild passt unten rechts oder links. Und man kann mehrere solche Fotos auch zu einer coolen Collage arrangieren. Entweder rechts vom Stamm, oder links vom Stamm ... oder links und gleichzeitig auch rechts.

Liefern wir auch im Rahmen?

Nein, denn Rahmen gibt es so viele verschiedene und der Aufwand den wir für Sie betreiben wäre so groß … anderseits können Sie das bestens auch selbst … dass es sich nicht rechnet. Bei OBI, im Bauhaus, bei Hornbach oder Hagebau oder in einem Rahmen- und Farben-Einzelhandelsgeschäft in Ihrer Stadt oder der nächstliegenden Stadt gibt es Rahmen aller Sorten und Farben, barock und modern, mit Schnörkeln und mit ohne.

Sind meine Honorare günstig oder sehr günstig?

Klar habe ich vorher herumtelefoniert und mit einer Künstlerin, die wesentlich mehr für eine Stunde Qualität verlangt, könnte und würde ich dieses Angebot nicht machen können. Weil die Kosten aber mehr als fair sind, bin ich mit dem Gesamtwerk deshalb auch wesentlich günstiger als andere Anbieter. Wieso ich das weiß? Weil ich verglichen habe. Und woran merken Sie das? Zunächst, weil ich Ihnen, wie bei meinem Honorar auch, die Kosten nicht nur vorab, sondern schon hier auf dieser Seite mitteile. Sie müssen keine Schablone ausfüllen, keine Daten übermitteln, nicht warten, nicht nach versteckten Kosten suchen. Einfach die Anzahl der Personen mit dem einen oder dem anderen Betrag multiplizieren, Grundkosten für den Hintergrund addieren und fertig. 

Ja, auch die beiden coolen Verwandten von damals eignen sich nicht nur für Ihren Schuhkarton zu Hause!

Hätte ich da noch ein Beispiel für Sie?

Aber klar doch und gerne. Also nehmen wir an, 15 Personen sollen dargestellt werden. Und A3 scheint die perfekte Größe. Zunächst die Kalkulation komplett in Acryl gemalt: Das sind € 590 Grundkosten, dann 15 Tableaus/Personen à 70 Minuten = 15 x € 35 = € 525 … Zusammen sind das als Acrylgemälde dann € 1.115. Alternativ kostet der Druck auf Leinwand, danach veredelt: Grundkosten € 309. Dann folgen die 15 Tableaus/Personen à € 5 = € 75. Zusammen sind das € 384. Schließlich die komplett elektronische Variante: Die Grundkosten liegen bei € € 160 und die 15 Tableaus/Personen bei € 5 pro Tableau/Person = € 75. Also kostet dieser Stammbaum € 235. Und Sie wissen ja: Inklusiv 16 % Mehrwertsteuer und zuzüglich VVV (Verpackung, Versand, Versicherung). Also ist der direkte Vergleich, inklusiv 16 % Mehrwertsteuer ...

 

€ 1.115 ...   zu   € 384 ...   zu   € 235

 

Mein handgemalter Stammbaum ... wird er mir gefallen?

Aber ja doch, Ihr Familienbaum komplett in Acrylfarbe (1), auf Leinwand, gedruckt und dann veredelt (2) oder vollelektronisch aus dem PC auf Leinwand ausgedruckt (3) wird Ihnen ganz sicher gefallen. Das schaue auch ich mir nämlich selbst vorher an, denn ich möchte, dass Sie wirklich begeistert sind. Also entscheiden Sie sich zunächst für ein Hintergrund-Motiv, richtig den Baum. Und ich „bekomme“ Ihre Ahnen, sozusagen, als Info: als Liste. Zuallererst lasse ich "basteln", es ist wie ein kostenpflichtiger Vorschlag, es sind nur dann € 50, wenn Ihnen auch ein zweiter Vorschlag nicht gefällt. Bleiben Sie bei Ihrem Auftrag, entfällt dieser Betrag natürlich. Danach entsteht der Entwurf, dann das fertige Werk.

Ihre Ahnentafel gezeichnet ... Ihr Stammbaum gemalt und meine Recherche im "Kombipack" … geht das denn auch?

Zunächst: Was meine ich mit Kombi-Pack? Nun, es ist meine Recherche für Sie (… also suche ich für Sie in Archiven), die dann zunächst in einem Dokument schriftlich an Sie geschickt und erst später, also anschließend in einem Acrylbild für die Wand, handgemalt (... oder veredelt oder vollelektronisch ausgedruckt) resultiert. Sie beauftragen mich mit der Recherche, so wie ich das auf den anderen Seiten meiner Homepage anbiete. Dabei kommt ein Ergebnis heraus, das ganz sicherlich zwischen 7 und 250 Namen (3 bis 10 Generationen) resultiert. Und wenn das alles als Geschenk angedacht ist, zum Beispiel für Oma oder Opa oder die Großeltern gemeinsam oder gar die Urgroßeltern (… z.B. als Geschenk zur Geburt des Urenkels), dann bietet sich jetzt die Herstellung eines Stammbaumes als Acrylgemälde an, also ein sehr persönliches Geschenk, eine Handarbeit, von einer Künstlerin als Unikat kreiert. Für Sie. Für Ihre Familie. Für die Ewigkeit.

Gibt es ein Limit und auch eine Überraschung?

Ein Limit? Ja. Auf eine bestimmte Größe Leinwand passt nur eine maximale Anzahl an Tableaus/Personen und das ist unterschiedlich bei den drei Varianten. Es spielt aber bei einer ersten Grobkalkulation vorab kaum eine Rolle. Und welche Überraschung? Nun, wenn zum Beispiel Ihr Familienwappen nur in einer nicht direkt verwendbaren Form vorliegt und ich es malen muss, dann kommen diese  Kosten für den Zeitaufwand hinzu. Aber das berechne ich für Sie vorab. Selbstverständlich!

Noch einmal die kleinste Größe. Aber deshalb nicht weniger spannend.

 

 

 

 

 

C.A. Ahnen- und Erbenforschung

Christian Andreas Hoske

Ehrensteig 19

99817 Eisenach / Germany

 

 

Tel :  +49 (0) 36 91 - 80 48 51

Fax:  +49 (0) 32 22 - 14 07 87 0

Mail:  info (at) christian-hoske.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Renate Bach